DIVAS Asset Management

DIVAS Asset Management

Governance

2017 erhielt DIVAS Asset Management AG von der Schweizerischen Finanzaufsichtsbehörde FINMA die Bewilligung die Geschäftstätigkeit als Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen aufzunehmen.

DIVAS Asset Management AG steht für "Best of both Worlds": eine unternehmerisch geführte Investmentboutique im Privatbesitz, welche gleichzeitig die höchsten Anforderungen der operativen Verwaltung und die Grundsätze der Unternehmensführung erfüllt.

DIVAS Asset Management AG wird von drei Gründungpartnern betrieben und ist vollständig unabhängig.

Unsere Firmenanteile werden von den Partnern und Verwaltungsratsmitgliedern gehalten. Um den Prinzipien der «Best Practice» gerecht zu werden und eine unabhängige Überwachung unserer Geschäftstätigkeit zu gewährleisten, haben wir unseren Verwaltungsrat ausschliesslich aus externen nicht-exekutiven Mitgliedern zusammengesetzt.

Ombudsstelle: DIVAS Asset Management AG ist der unabhängigen und vom Eidgenössischen Finanzdepartement anerkannten Ombudsstelle FINOS angeschlossen. Bei allfälligen Streitigkeiten über Rechtsansprüche zwischen unseren Kundinnen/Kunden und DIVAS Asset Management AG können sich unsere Kundinnen/Kunden jederzeit an diese Ombudsstelle wenden. Angaben über allfällige administrative Kosten im Zusammenhang mit Vermittlungsverfahren können der Webseite der Ombudsstelle entnommen werden.

Name Ombudsstelle: Finanzombudsstelle Schweiz (FINOS), Adresse: Talstrasse 20, 8001 Zürich, Telefon: +41 - 44 552 08 00, E-Mail: info@finos.ch, Webseite: www.finos.ch

DIVAS Asset Management AG wird von Grant Thornton Schweiz/Liechtenstein revidiert.